Billie the Visions & the Dancers: My Love

You found the drag queen. There’s a finder’s fee for you. You figured out where she is now and what she’s been through. What she looks like and what’s turning her on. You were devastated all the time she was gone.

Hört ihr das? Das muss wohl ganz fabelhafter Indie-Folk sein, zu dem man ganz fabehalft tanzen, kochen und putzen kann! Das ist der Soundtrack für Nudeln mit Tomatensoße und der Soundtrack für lange Tanzabende am Festival!
Das ist schwedischer Indie-Pop!
Das ist Billie The Visions & the Dancers mit ihrem Song »My Love«. Gerade frisch entdeckt, werden sie jetzt rauf und runter gehört und sind enfach enorm förderlich für die gute Laune.

Billie the Vision & the Dancers besteht aus Silvio Arismendi, Maria Carlsson, Frida Brattgard, Sofia Janninge, Gustav Kronkvist, Lars Lindquist, Jon Lindquist und hat sich 2004 in Malmö, in Schweden unter Lars Lindquist gegründet.

Neben zahlreichen Auftritten in Schweden hat die Band auch einige Konzerte in Norwegen, England, Italien, Spanien und Deutschland gespielt.

I’m gonna concentrate on you my love. She’s not my lover but she occupies a part of my heart. I’ve never been in love with her but I love her art and she sure would understand if it’s time to depart. I’m gonna concentrate on you my love. My love, my love.

Mit »My Love« haben wir den ersten Song von ihrem dritten Album »Where the ocean meets my hand« und erlangte zwar keine speziellen Preise, war aber das erste Lied, das mich gepackt hat von ihnen und gerade deswegen ist es einfach spannend und ein bisschen emotional.

In »My Love« geht es um die Liebe und um die Geschichte einer Draq Queen, um die herzzerreisende Geschichte eines Menschen, der schon so viel erlebt hat und trotzdem noch weiter lebt.

Hört rein und lauscht Billie the Vision & the Dancers mit »My Love«.

Kennt ihr Billie the Visions & the Dancers schon? Was haltet ihr von dieser Band? Wie findet ihr die Musik? Was fühlt ihr? Zu was inspiriert euch die Melodieführung? – Lasst es mich wissen!

Advertisements

4 Gedanken zu „Billie the Visions & the Dancers: My Love

  1. Pingback: FEBRUAR 2017 | freigedichtung

  2. Ach wie schon, dieser Song passt gerade wunderbar zum meinem gegenwärtigen Gefühl… Obwohl ich aus dem Indie-Folk komplett ausgestiegen bin. Vielleicht sollte ich doch mal ab und zu mal wieder reinhören, dabei fällt mir ein: Das Crosby, Still and Nash Album müsste mal wieder abgestaubt werden 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s