Joy Division: Love Will Tear Us Apart

Monotone Stimme mit elektronischer Untermalung, einfach ganz wunderbar, um schon fast zu müde zum Stehen, noch ein bisschen hin und her zu wanken und das dann als Tanzen zu verkaufen.

Diesen Song hab ich tatsächlich über ein anderes Lied kennengelernt, über einen Song von den Wombats »Lets dance to Joy Division«, in dem sie davon singen, zu genau diesem Lied zu tanzen.

Love, love will tear us apart again
Love, love will tear us apart again

Joy Division kommt aus Manchester und haben von 1976 bis 1980 die Welt mit Post-Punk beglückt.
Ian Curtis, Bernard Summer, Peter Hook und Stephen Morris werden oft als frühe Mitbestimmer im Post-Punk-Genre betitelt und haben auch nachfolgende Strömungen stark beeinflusst. Sie gelten als direkte Wegbegleiter von Dark Wave und Gothic Rock.

Erst der dritte Anlauf bescherte den jungen Männern den Bandnamen Joy Division. Das erste Konzert unter neuem und endgültigem Namen eskalierte in einer Massenschlägerei und anschließenden Räumung des Saals. Sie spielten das Konzert dennoch zu Ende, dann eben vor einem nunmehr leeren Saal.

Joy Division feierte nach und nach trotz einiger Schwierigkeiten mehr Erfolg. Das abrupte Ende der Band 1980 war ungeplant, da sich der Sänger Ian Curtis zwei Tage vor einer geplanten Amerika-Tour das Leben nahm. Gründe dafür konnten seine Krankheit Epilepsie oder sein gescheiterte Ehe gewesen sein.
Auf seine Grabstein steht »Love Will Tear Us Apart«.

Das Lied »Love will tear us apart« wurde eigentlich als zynische Antwort auf »Love will keep us together« von The Captain & Tennille geschrieben.
Joy Division hatte nie DEN großen Hit, erst nach dem Suizid von Ian Curtis wurde »Love Will Tear Us Apart« ihr größter Erfolg.
Peter Hook, der Bassist hat in einem Interview 2014 gesagt: »That song has everything: a great bass line, wonderful synths, a great showcase of Steve’s drumming, the simple yet effective guitar that became one of our trademarks.«
Ian Curtis, der Schreiber der Lyrics hat in »Love Will Tear Us Apart« eine großen Teil seiner Biographie verarbeitet und im Grunde ziemlich genau seine Situation geschildert.

In »Love Will Tear Us Apart« singt Ian Curtis von dem Verlöschen der Liebe und Leidenschaft in einer romantischen Beziehung und das nicht etwa mit Samthandschuhen, sondern vielmehr hart und kantig und abgestumpft, resignierend.
Die Beziehung ist schief gelaufen und kann auch nicht mehr in Ordnung gebracht werden, weil kein Funke der Emotionen mehr vorhanden ist.

Setzt euch doch einen Moment hin und lasst euch  ganz entspannt die tragische Geschichte der verflossenen Liebe von Joy Division in »Love Will Tear Us Apart« vorsingen.

Kennt ihr Joy Division? Oder zumindest das Lied? Was haltet ihr davon? Wie findet ihr die Bassline? Oder vielmehr: was fühlt ihr, wenn ihr der Lyrics etwas genauer lauscht? – Lasst es mich wissen!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Joy Division: Love Will Tear Us Apart

  1. Pingback: FEBRUAR 2017 | freigedichtung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s