OKTOBER 2016

Ein Monat, der auf der einen Seite sehr viel entspannender war als der September, aber gleichzeitig auch irgendwie anstrengend.

 

review-mit-wasserzeichen

Blogeinträge

8. Oktober 2016: FSJ! KUL-TUR!
9. Oktober 2016: #TAG Liebster Award V.
9. Oktober 2016: #TAG Liebster Award VI.
9. Oktober 2016: The Beatles: Blackbird
13. Oktober 2016: #describeyourselfin3fictionalcharacters
15. Oktober 2016: Rainbow Rowell – Kindred Spirits: eine Rezension
15. Oktober 2016: Darren Criss – this guy is freakin AMAZING!
18. Oktober 2016: Lyrics: Eric Clapton – Layla
21. Oktober 2016: Modest Mouse: The Good Times Are Killing Me
22. Oktober 2016: #TAG Fictional Bookish Girl Squad
23. Oktober 2016: #COMMUNITYAKTION Leseparty 2016
25. Oktober 2016: Sarah J. Maas – A Court of Thorns and Roses: eine Rezension

Gelesene Bücher

  • Sarah J. Maas – A Court of Thorns and Roses
    » ich fand es wirklich gut mit einem etwas anstrengenden Anfang;
    was freue ich mich auf den zweiten Band!
  • Dan Brown – Inferno (Hörbuch)
    » fand ich nicht so beeindruckend, wie Illuminati; der Film war grausam!
  • Amie Kaufman/Jay Kristoff – Illuminae
    » Großartig, einfach großartig! Ich brauch den nächsten Band!

Erhaltene Bücher

 

oktober

  • Marc-Uwe Kling – Die Känguru-Chroniken
  • Marc-Uwe Kling – Das Känguru-Manifest

Musik

Ein paar alte Songs, die uns wieder begleitet haben:
Lemon Tree – Fools Garden
Annabel Lee – Fiddlers Green
Simple Man – Lynyrd Skynyrd
AnnenMayKantereit querbeet

Aber wir haben auch neue wunderbare Musik entdeckt:

When I find my love – Stealertronic & Anduze
England Skies – Shake Shake Go
Penguins and Moonboots – we were evergreen

Serien

Im Oktober habe ich noch die letzten Folgen Supernatural der Staffel 11 angesehen und mich vollkommen leidenschaftlich auf die 12. Staffel gefreut!
Außerdem bin ich auch im Moment noch dabei GLEE den finalen Stoß zu geben – bin jetzt in Staffel 6 und die Story ist mir noch nie so sehr auf den Zeiger gegangen; nur die Musik ist eben wunderbar (sie haben sogar »Home« von Edward Sharpe & the magnetic Zeros gesungen!!).

Außerdem habe ich »A Very Potter Sequel« wieder angeschaut – einfach wunderbar!!

Erlebtes

Ein Monat, der nicht annähernd so vollgepackt war, wie der September, aber dennoch ebenso anstrengend war.

Entscheidente Termine waren ein Familientreffen im Haus meiner Großeltern im Gasthaus meines Onkels, anlässlich der Kirchweih (Kirmes/Volksfest). Wir arbeiten zwar das ganze Wochenende (ich bin für Essenwegtragen zuständig) und sind auch immer lange auf den Beinen, allerdings ist man ja auch so schön zusammen und es ist einfach wunderbar, wenn man da die Familie wieder einmal sieht ♥

Ich hab an der #Leseparty am Wochenende der Frankfurter Buchmesse teilgenommen und war am gleichen Wochenende im Kino in Inferno – war nicht so der Burner der Film. Die Party war sehr, sehr cool!!

20161030_004655Außerdem hatten wir dann am Samstag noch unsere Halloweenparty, die wir von der Arbeit ausgerichtet haben. Das war jetzt vielleicht nicht die bestbesuchteste Party, aber es war trotzdem nett und ich hab ganz cool, blöde mit zwei lustigen Mädls getanzt.

Wie war euer Oktober? Spooky oder seid ihr nicht solche Halloween-Fans? Habt ihr den Herbst ausreichend zelebriert und wart ganz stilecht Drachensteigen? Habt ihr einfach mal entspannt oder Prokastination keine Chance gelassen? Welche Farbe hat eure Bettwäsche im Moment? Habt ihr neue Menschen kennengelernt, die euer Denken ein wenig auf den Kopf gestellt haben? Wie heißt euer liebster Buchladen? – Lasst es mich wissen!

Mit den krassesten Grüßen!
Itchy

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „OKTOBER 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s