Darren Criss – this guy is freakin AMAZING!

In meiner Reihe »Gedanken über Menschen« wollen wir heute über einen ganz besonderen Künstler reden, der mir zwar noch nicht so lange bekannt ist, mich aber schon tief beeindruckt hat mit seinem Können.

darren-criss-1Darren Criss ist aktuell 29 Jahre alt (holy shit so alt hätte ich ihn gar nicht geschätzt) und wohl einer der talentiertesten Menschen, die ich in meinem jungen Leben (zumindest über mediale Plattformen) erlebt habe.

Er ist Schauspieler (Blaine Anderson bei GLEE), Sänger (GLEE, Musik, StarKid), Songwriter (StarKid: A Very Potter Muscial) und Broadway-Künstler ( How to Succeed in Business Without Really Trying, Hedwig and the Angry Inch) und nebenbei ist er auch noch ein ganz famoser und höchst sympathischer Mensch.

Mir war er zuallererst in seiner Rolle als Harry Potter im StarKid Musical »A Very Potter Muscial« bekannt, in dem er die Hälfte der Songs selbst komponiert und geschrieben hat und er ist Mitgründer und Co-Besitzer der Theatergruppe, die sich aus Schauspielstudenten der University of Michigan (an der er auch studiert hat) zusammensetzt.

Als Musiker hat er bereits seit seiner frühesten Jugend mit seinem Bruder und seinen Freunden gemacht (Jam Sessions, etc.) und er beherrscht unglaubliche 4 Instrumente seit seiner Kindheit: Gitarre, Klavier, Violine und Schlagzeug – und darin ist er meisterlich!

Obwohl er im echten Leben heterosexuell ist, spielt er Blaine mit einer Überzeugung, dass es ihm wirklich jeder abkaufen würde, dass er auch im echten Leben so ist, wie dieser junge Mann mit der Fliege um den Hals (by the way meine absolut liebste Figur im Glee-Universum).

Außerdem muss ich natürlich noch erwähnen, dass Tyler Oakley ein absoluter Fan von ihm ist und auch schon mehrere Videos gemacht hat, in denen er seinen inneren Fanboy auslebt; umso aufgeregter war er dann, als er das Objekt seiner Begeisterung im Video selbst hatte: einfach köstlich!

Er ist einfach grundsätzlich gesagt ein goldener Mensch, der mit seinem künstlerischen Talent einfach heraussticht aus der Masse – ein Mensch, den man sich auf jeden Fall als Vorbild nehmen kann, in dem, was man alles im Leben erreichen kann, wenn man es nur wirklich möchte!

66-darren-criss-2

Kennt ihr Darren Criss? Woher kennt ihr ihn? Seit ihr Fan seiner Rolle Blaine Anderson? Habt ihr Glee gesehen? Was haltet ihr von seiner Stimme und seiner schauspielerischen Darbietung? Wie findet ihr ihn als Menschen so? – Lasst es mich wissen!

Mit lieben Grüßen
Itchy

 

Advertisements

10 Gedanken zu „Darren Criss – this guy is freakin AMAZING!

  1. Pingback: OKTOBER 2016 | freigedichtung

  2. Pingback: Goldene Lesezeichen 6: (Oktober 2016): Freigedichtung mit der Darren Criss Vorstellung | Corlys Lesewelt

  3. Pingback: Bloggestöber 5: 9/10 2016 | Corlys Lesewelt

  4. Ich kenne ihn seit AVPM & seinen Disney-covers auf seinem Youtube-Kanal und habe erst seinetwegen mit Glee begonnen. Blaine finde ich ehrlich gesagt ziemlich schlecht und eindimensional geschrieben (wofür er natürlich überhaupt nichts kann!) – Darren bringt die Rolle zwar mit jeder Menge Charme und Überzeugung rüber, aber vor allem gegen Ende hat er mich einfach nur noch genervt, wie er zuerst 5 Minuten nach der Reunion die Verlobung durchgedrückt hat, obwohl ihm alle davon abgeraten haben, und dann seine einzige Aufgabe darin bestand, Kurt treudoof anzuhimmeln und ihm blind nachzudackeln. [Ich weiß nicht, ob du die 6. Staffel gesehen hast, aber was er sich da einerseits komplett rückgratlos von Kurt gefallen gelassen hat („I’ll never forgive you for this“ heißt bei ihm wohl, dass er ihm erst ein paar Wochen später wieder nachläuft) und andererseits selbst geleistet hat (so dringend kann man Aufmerksamkeit doch gar nicht nötig haben!), war mir echt zu viel.]

    Ich hatte aber das Vergnügen, ihn letzten Sommer in NYC als Hedwig zu sehen. Seine Bühnenpräsenz und sein Charisma sind echt unglaublich! Und danach konnte ich beim Bühneneingang kurz mit ihm sprechen – er ist wirklich super-nett und geduldig und gibt jedem einzelnen Fan das Gefühl, wichtig zu sein, und fragt total konzentriert nach Namen und Herkunftsort – als wäre diese Info für ihn total wichtig.

    Der langen Rede kurzer Sinn: Ich stimme absolut zu – er ist nicht nur extrem talentiert, sondern auch mega-sympathisch und auf dem Boden geblieben.

    Ach, noch eine extra Erwähnung für Starship. So sehr ich AVPM und AVPS musikalisch auch mochte, Starship ist meiner Meinung nach sein absolut bester Starkid-Soundtrack – rund, stimmig, kurzweilig und jeder einzelne Song auf seine eigene Art großartig.

    Gefällt 1 Person

  5. Huhu,

    ich kenne Darren tatsächlich aus Glee und auch wenn mir andere Charaktere immer noch besser gefallen (Kurt zum Beispiel) mochte ich Blaine immer super gern. Geguckt hab ich es zum ersten Mal 2012 mit der 3. Staffel angefangen und dann die anderen nachgeholt und dann noch Staffel 4 gesehen. Leider kommt 5 ja jetzt nicht ins deutsche TV und ich bezweifle auch langsam, dass sie noch je kommen wird. Jetzt wo ich gerade auch das mit Glee gesehen hab, hab ich schon wieder total Lust auf die Serie gekommen. Leider möchte ich momentan noch zu viel anderes sehen. Aber Glee macht immer wieder gute Laune. Dass Darren Musiker ist wusste ich, aber anderes hab ich mit ihm nicht gesehen bisher. Das Lied aus dem Musical fand ich aber auch wirklich witzig.

    Schöner ausführlicher Beitrag. Gefällt mir richtig gut.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s