Lyrics: Queen – A Kind of Magic

Queen-Texte sind so oder so immer wundervoll und deswegen wagen wir doch wieder einmal einen näheren Blick darauf!

It’s a kind of magic
It’s a kind of magic
A kind of magic – no way

One dream, one soul, one prize
One goal, one golden glance of what should be
It’s a kind of magic

One shaft of light that shows the way
No mortal man can win this day
It’s a kind of magic
The bell that rings inside your mind
Is challenging the doors of time
It’s a kind of magic

The waiting seems eternity
The day will dawn of sanity
Ooh ooh ooh ooh
Is this a kind of magic?
It’s a kind of magic
There can be only one
This rage that lasts a thousand years
Will soon be done

This flame that burns inside of me
I’m hearing secret harmonies
It’s a kind of magic
The bell that rings inside your mind
Is challenging the doors of time

It’s a kind of magic
It’s a kind of magic

This rage that lasts a thousand years
Will soon be, will soon be, will soon be done
This is (this is) a kind (a kind) of magic (yeah)
There can be only one one one one
This rage that lasts a thousand years
Will soon be done – done

Magic – it’s a kind of magic
It’s a kind of magic
Magic magic magic (magic)
Ha ha ha haa – it’s magic
Ha haa
Yeah yeah
Wooh
It’s a kind of magic

» lasst mich das in freudiger Erwartung interpretieren (wobei man sagen muss, dass ich es absolut nicht ausstehen kann, Gedichte zu interpretieren, das ist im Normalfall nur ein krasser Haufen Geschwafel und nicht jede Zeile hat Bedeutung!)

Freddie Mercury hat allerdings ein ausgefallenes Talent Musik und Texte berauschend gut und wirklich unglaublich zu gestalten.
Bei vielen seiner Lieder hört man die Botschaft sofot heraus, aber bei diese Stück kannst du noch so oft hinhören und die Wirren des Textes über deine Schallplatte laufen lassen; wirklich klare und eindeutige Ergebnisse fördere – ich zumindest – nicht zu Tage.

Eine mögliche Interpretation ist die Beschreibung eines Auftrittes vor Publikum, eine Freundschaft, die Musik oder allgemein sehr tiefe und berauschende Gefühle eines Menschen. (Im äußersten Fall würde ich sagen, man könnte auf ein Drogenerlebnis zurückgreifen, will ich aber nicht, das ist die leichte Möglichkeit und leicht machen wir es uns ja nicht!)

Wie seht ihr das? Wie würdet ihr das interpretieren? Kann man sagen, dass es überhaupt einen tieferen Sinn hat? – Lasst es mich wissen!

Hasta pronto,
Itchy

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Lyrics: Queen – A Kind of Magic

  1. Pingback: AUGUST 2016 – freigedichtung

  2. Pingback: AUGUST 2016 | freigedichtung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s