Peter Pan – kleiner Dreckskerl mit großer Klappe!

Eine der ältesten Kindergeschichten unserer Welt. Außerdem die schönste Geschichte über das Erwachsenwerden!

In unserem bezaubernden Theaterstück (ein Mix aus »Peter Pan« und »West Side Story«) hatte ich die überaus rühmliche Möglichkeit eine an diesen Bengel angelehnte Rolle darzustellen! Heurrika!
Denn so cool und aufregend wir ihn auch finden: Peter Pan ist ein Arsch!

Ein kleiner eingebildeter, vorlauter, arroganter, intolleranter, streitsüchtiger und respektloser Idiot, der sich eine Menge auf sich selbst einbildet und dabei auch wirklich an nichts anderes denkt.

Trotz allem wurde seine Geschichte von der Idee, zum Buch immer weiter verwendet; für Disney, für andere Filme und Serien (Once Upon A Time), für das Theater oder für Geschichten, die an dieses »Märchen« angelehnt sind. Aber überall und immer wird Pan gleich dargestellt:

als Kind (!!), als Arschgesicht, als Anführer und als König von Nimmerland.

»Das ist mir ja klar, dass du das nicht kannst. Ich bin eben doch schlauer als du, mutiger, stärker. Ach nein, es liegt an meinem guten Aussehen!«

Er ist natürlich in erster Linie Kind, sogar das ewige Kind, immerhin ist

»NEVER GROW UP«

der große Satz, der über ihm zu leuchten scheint. Aber gleichzeitig ist er ein Anführer,seiner Freunde, den verlorenen Jungen, die der Legende nach kleine Junge sind, die aus dem Kinderwagen gefallen sind (es können nur Jungen sein, weil Mächen nicht so ungeschickt sind, verloren zu gehen – willkommen Sexismus!) Als Anführer fühlt er sich für sie verantwortlich, versucht sie zu retten vor Piraten und ihnen gleichzeitig ein Abenteuer nach dem anderen zu bescheren,sodass sie ihn nicht verlassen.

55-peter-panNeben den verlorenen Jungen gibt es noch eine sehr bekannte Fee, die ihn sehr, sehr schätzt. Tinkerbell, die zu ihm aufsieht und vor allem eines nicht gerne tut: teilen! Womöglich verstehen sie sich deswegen so gut, weil Tinkerbell eben auch noch sehr kindisch und unreif ist, so gar nicht erwachsen.

Second star to the right and straight on ‚til morning!

Peter hat Angst vor dem Erwachsenwerden, vor der Verantwortung und vor der Einsamkeit: deswegen schnappt er sich Wendy Darling, damit er seine verlorenen Jungen mit einer alternativen Mutter an sich binden kann. Er sucht nach jemanden, der so ist, wie er: Jemand, der nicht erwachsen werden möchte!

In Literaturkreisen wird noch immer heftig über die Figur »Peter Pan« diskutiert, der so eine große Menge an ungeklärten Bedeutungen aufzeigt.

Die bekannteste und schaurigste Theorie spinnt sich um den Vergleich mit einem Todesengel: demnach ist Peter Pan der Schutzengel der toten Kinder. Er ist der fliegende Geist, der zu den Menschen kommt, die bereits im Kindesalter sterben und begleitet sie ins Todenreich, das Nimmerland, der Himmel für Kinder mit Abenteuern, Feen, Piraten und Indianern. Dort sind sie in ihrem Jenseits und können für immer spielen, gleichzeitig ist erklärt, weswegen auch niemand altert.

Jetzt sitze ich also hier, unser Theaterstück wurde vier Mal aufgeführt, wir haben positive Rückmeldung bekommen und einer meinte auf unserem Kommentar – Poster auch:
»Ich finde Pan sexy ♥«
(zum einen bilde ich mir schon was darauf ein, zum anderen ist das abartig, schießlich ist Pan erst 9!!).

Trotz allem, dass ich mich in vieler Hinsicht diesem kleinen Quälgeist verbunden fühle, eben weil wir uns so ähnlich sind und ich ihn fast ein ganzes Jahr verkörpert habe, ist er ein Kind, wie wir es uns alle wohl niemals wünschen würden; da lesen wir das lieber vor und sagen immer streng dazu: »Siehst du, so ungezogene Kinder werden aus dem  Kinderwagen geschmissen!« (ich wäre furchtbar als Erziehungsberechtigte…).

Wie seht ihr das – toller Peter Pan oder eher nicht so? Habt ihr das Buch gelesen? Seid ihr auch über die teilweise wirklich makaberen Sprüche gestolpert? Mögt ihr grüne Blätteranzüge? Wie groß ist eurer inneres Kind? -Lasst es mich wissen!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Peter Pan – kleiner Dreckskerl mit großer Klappe!

  1. Pingback: JULI 2016 | freigedichtung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s