# TAG: Liebster Award IV.

05-header-liebster-award-mit-wasserzeichen

Die super coole Anna von Ink of books wurde nominiert und hat dann an mich gedacht 🙂
Nachdem wir jetzt endlich auch die zweite Prüfung und damit Deutsch UND Mathe hinter uns haben, kann ich wieder ein bisschen freier atmen (fehlen nur noch Englisch am Freitag und die beiden mündlichen Prüfungen in Religion und Kunst).

Jetzt sitze ich heute hier, meine Augen brennen, weil ich in den Nächten vorher immer so schlecht bis gar nicht schlafe und dann nach ca. 5 Stunden über einem Dramenausschnitt brüten, ziemlich ausgelaugt bin. Den Tag haben wir dann noch ein wenig an der frischen Luft mit einer Freundin verbracht: wir haben sogar unsere Fahrräder in Betrieb genommen!

Aber wir wollen natürlich nicht zu lange um den heißen Brei (oder den langen Tag) herumreden. Hier sind Annas Fragen

Worüber bloggst du?

Ich blogge tatsächlich nicht ausschließlich, wie viele Blogs über Bücher und die Rezensionen, ich schreibe auch gerne von neuer bzw guter Musik, die in meinem Kopf gerade wieder Achterbahn fährt, ich blogge über besondere Menschen bei meiner Reihe »Gedanken über Menschen«, wobei fiktive, wie auch ECHTE Personen zu gleichen Teilen beleuchtet werden. Ich blogge über etwas, das ich entdecke und großartig finde und natürlich auch ein Stück weit über mich: ich bitte euch, welcher vernünftige Mensch würde einen Internetblog ins Leben rufen, ohne sich dabei selbst nicht ein bisschen zu lieben. Mein Outing: ich liebe mich!

Welche Beiträge schreibst du am liebsten?

Das kann ich so pauschal nicht sagen: es gibt Momente, in denen ich keine Kraft habe, mich in Worten zu verkünsteln und dann schreib ich die Beiträge eben nicht gerne. Aber dann hab ich Abende oder Nächte (ich bin hochnachtaktiv!), in denen ich gerne alle die Beiträge nacheinander schreibe, die ich im Kopf trage.

Welche Jahreszeit hast du am liebsten?

Den Frühling (knapp gefolgt vom Herbst): muss ich mich festlegen? Nur die Extrema (Mathe pfui!) sind mir ein Graus, deswegen könnte ich wohl auch nicht in der Karibik oder näher am Äquator so gut leben, das ist einfach zu warm!

Welche Eigenschaft findest du am attraktivsten?

Uuh Kreativität und Intelligenz und Sarkasmus! Mit einer Prise Remus Lupin (ich mag stille Menschen, die ab und an einen krassen Spruch bringen sehr gerne).

Und welche so gar nicht?

Selbstmitleid, Machogehabe und Oberflächlichkeit!

Kannst du gut mit Komplimenten umgehen?

Puuh kann das irgendjemand? Ich mach das aber auch selbst sehr selten und nur, wenn ich es wirklich meine – in den meisten Fällen klingt es in meinen Ohren wie Heuchelei…

Was wäre für dich das größte Glück der Welt?

Die Rente? – Ist tatsächlich so eine Fantasie von mir, dass ich, als krasse Hippieoma in meiner winzigen Villa wohne, ein bisschen im Garten was anbaue, meine Hühner beobachte und jeden Tag entweder lustige Abenteuer erlebe oder Bücher lese.

Tatsächlich und im Moment? Die Euphorie im Herzen tragen und den gesamten Nachmittag im Garten liegen und lesen oder lautstark Musik zum Tanzen hören, ein eigener Buchladen, der Lottogewinn für meinen Papa und ein Kataäffchen mit dem Namen Alan an meiner Seite. Das größte Glück ist so oder so ein Ziel auf das hinzuarbeiten sicher intessant ist, aber das zu haben irgendwann auch ganz schön langweilig sein kann, oder?

Hattest du schon einmal so richtiges Pech?

Nicht so, dass es mein Leben nachträglich negativ beeinflusst hat.

Was würdest du am liebsten jeden Tag tun?

Im Moment das Schlafen (mein Kopf ist nicht mehr ganz so leicht und sicher nicht in den Wolken), ansonsten: zeichnen (nicht so wunderbar, aber es macht mir Spaß), schreiben, etwas neues lernen, Theater spielen, reden und natürlich lesen, bin aber auch ein Fan des Spazierengehens.

Und was nie wieder?

Mathe so lange am Stück lernen? Versteht mich nicht falsch, im Grunde kann das sehr interessant sein, aber wenn du es ein Monat fast jeden Tag gemacht hast, da fehlt die Motivation. Außerdem empfinde ich eine tiefe Abneigung gegen Kleidung einkaufen mit meiner großen Schwester.

Und zum Schluss: Denkst du, du würdest dich mögen, wenn du dich selbst treffen könntest?

Ich bin bei Fremden, wie der Großteil jener Menschen, die eigentlich introvertiert sind, aber genug Mut haben, um zu sagen: ich kann auch extrovertiert sein, eher schüchtern und still, aber nach einer Weile und wenn ich dich ins Herz geschlossen habe, bin ich sehr, sehr nervig. Das artet auch mit einer Nachahmung sämtlicher Star Wars Figuren (Chewbacca, R2D2) aus, obwohl ich die Filme nie gesehen habe.
Deswegen kann ich diese Frage auch nur mit NEIN beantworten. Dazu kommt nämlich, dass ich zwar loyal bin und auch einen großen Gerechtigkeitssinn besitze, allerdings die Beschreibung nett und freundlich viel weniger auf mich zutrifft, als eher Arschloch genau das beschreibt, was ich des Öfteren bin. (So die nackten Tatsachen liegen auf dem Tisch – verlasst mich alle!)

So, die Segel sind gesetzt. Meine Fragen:

  • Welche Art von Geschichte wäre die Beziehung zu deinen Nachbarn?
  • Zu welcher Gruppe würdest du in Herr der Ringe gehören (Mensch, Hobbit, Elbe, Zwerg, etc.)?
  • Was begeistert dich im Moment am meisten an deinem Alltag?
  • Deine liebste Geschichte aus der Kindheit?
  • Ein Song, der dich an deine beste Zeit erinnert (nicht dass sie schon vorbei wäre!)?
  • Karaoke oder Okekara?
  • Wie würdest du als Superheld(in) heißen, was wäre deine Fähigkeit und wie würde dein »Anzug« aussehen (mit Cape oder ohne)?
  • Der Name für deinen magischen Hausdrachen?
  • DER Spruch oder DAS Gedicht aus deiner geheimen Schatzkammer der Poesie?
  • Zeichne etwas und fotografiere es ab!

Und nominiert werden:

wordBUZZz (da hat sich jemand viel zu sehr gefreut nicht nominiert worden zu sein!)

Saskia von lifewithsaskia

Lisa von lisa ‚round the globe

#lifeishard #eskannnurbesserwerden
Itchy

Advertisements

3 Gedanken zu „# TAG: Liebster Award IV.

  1. Sag mal bist du ich aus einem Paralleluniversum? Fast alle der Antworten hätten auch von mir kommen können! Vor allem bei der letzten 😀

    Dann ist ja gut, dass ich dich nominiert habe, dann weiß ich jetzt, wo ich meine Seelenverwandte finde 😀

    Viele liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

  2. Ach bei menschlichen Eigenschaften haben wir was gemeinsam und du „böses“ Büchermonster, was fällt dir ein 😀 Bin aber froh, dass deine Fragen keine Psychospielchen sind. Also ich finde deine Fragen sind sogar cool und die letze Frage haben wir auch gemeinsam nur, dass ich alle Filme gesehen habe aber ich präferiere Star Trek 😉 Teil VII. kannst du dir übrigens sparen, falls du sie jemals sehen möchtest

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s