Gedichte: Die Spiegel unserer Seele?

Gedichte – kann man lesen und schreiben oder nur lesen oder nur schreiben. Man kann sie auch noch analysieren, in Formalitäten ertränken und bis zum Erbrechen auf schulischer Ebene durchkauen. Ein ganz klares Statement: Ich brauche das Versmaß oder meinetwegen auch die Deutungshypothese eines Gedichtes nicht zu wissen, es muss mich nur berühren.

Gedichte sind etwas wundervolles. Vor ein paar Jahren und vielleicht auch noch heute ab und an, zähle ich mich zu den Menschen, die gut und gerne manchmal Gedichte niederschreiben, die sich reimen oder auch nicht. O sie gut sind oder berühren, kann ich nicht sagen, die meisten wurden nie von irgendwem gelesen. Aber sie existieren. Ich bin ein ziemlich großer Fan von Rilkes Gedichten und auch das eine oder andere Werk Goethes finde ich nicht schlecht. Ich könnte mich auch mit der Dichtung aus dem Expressionismus anfreunden.

Aber worauf ich eigentlich hinauswollte ist eine Liste, eine Liste von Gedichten oder Gedichtbänden, die ich noch lesen muss, meiner Meinung nach. Diese Gedichte basiert auf einem Film. Einem grandiosen Film, den ich tatsächlich sehr gerne habe: »Der Club der toten Dichter« oder wie er im Englischen heißt: »Dead-Poets-Society«.

Den Inhalt könnte man, wenn Interesse besteht auch in den Weiten des Web nachlesen, jedoch eines ist wichtig und erwähnenswert. Sie lesen so viele Gedichte oder so viele Gedichte werden zitiert und von diesen Gedichten habe ich in meinem Leben noch keines gelesen. Aber das soll sich ändern. Im Folgenden findet man eine Liste aller Dichter, die in diesem Film annährend erwähnt, bzw. deren Gedichte gelesen werden. Für das eigene Lesen oder einfach weil es witzig ist, zu bemerken, wie viele Dichter das wirklich sind. Werke von:

Tennyson
Shakespear
Walt Whiteman
Henry David Thoreau (speziell »Walden«)
Robert Frost
Lord Byron (speziell »She walks in Beauty«)
Robert Herrick
Edgar Allen Poe
William Wordsworth
Rupert Brooke (speziell »The soldier«)

Vielleicht werdet ihr auch inspiriert diese Dichter näher zu studieren. Oder aber dieser Eintrag ist einfach nur für mich, als Erinnerung, so oder so, ist sie jetzt da!

Mögt ihr Gedichte? Kennt ihr den Film»Der Club der toten Dichter«? Wie fandet ihr ihn? Von welchen Dichtern von der Liste habt ihr bereits das eine oder andere Werk gelesen?

Mit besten Grüßen, Itchy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s