Angela Merkel – die mächtigste Frau der Welt?

Vor diesem Post habe ich mich lange gesträubt. Andauernd war ich nicht in der richtigen Stimmung dafür und habe es immer wieder aufgeschoben. Und natürlich sollte ich mir eingestehen, dass ich das lieber einfach lassen sollte, als ohne Muse loszuschreiben. Andererseits gelingt es mir oft, dass ich dann während des Schreibens wieder mehr Lust habe und deswegen ist das hier ein Projekt:

Heute geht es um die weltweit mächtigste Frau der Welt, um Angela Dorothea Merkel, derzeit Bundeskanzlerin unseres schönen Deutschlands. Sie kennen wirklich viele Menschen der ganzen Welt, sie wird bewundert und geschätzt und im eigenen Land bisweilen als »Mutti« bezeichnet. 61 Jahre alt ist sie heute und trägt Kostüme, bei denen über die Mode diskutiert wird. (Ein großes Problem, dass sich ohne Feminismus nebenbei gesagt nicht abschaffen lässt. Bei männlichen Personen in gewichtigen Positionen ist soetwas absolut unwichtig, bei Frauen ist die Frisur oftmals wichtiger, als ihre Leistungen. Geht’s noch?!?!)

09-angela-merkelTochter eines Theologen und einer Lehrerin ist sie in der DDR geboren und hat dort wahrlich Physik studiert und auch eine geraume Zeit als Naturwissenschaftlerin gearbeitet. Mit zwei Geschwistern und dem gemeinsamen wichtigen christlichen Glauben, hat sie laut eigenen Angaben eine ganz schöne Kindheit verbracht – eben weniger die tragische Heldin, als vielmehr eine starke Frau, die sich eiskalt hochgeboxt hat. Chacka!

Ich mag meine Arbeit. Ich denke mich gern in ganz unterschiedliche Themen ein und freue mich, mit sehr verschiedenen Menschen zusammenzukommen. Bei vielen Aufgaben kommen wir nur gemeinsam in der Welt voran. Deshalb bin ich viel unterwegs und spreche mit vielen Menschen. Dann bin ich aber auch froh, wenn ich Zeit habe, Probleme und Lösungswege in Ruhe zu durchdenken und mich mit meinen Mitarbeitern zu beraten. Ich glaube, dass es in unserer schnelllebigen Zeit ganz wichtig ist, sich Zeit zu nehmen, um die Dinge sorgfältig zu durchdenken und dann zu entscheiden.

1973 hat sie ihr Abitur bestanden und gleich im Anschluss ihr Studium in Leipzig angefangen. Bereits 1986 konnte man Angela Merkel eine Doktorin schimpfen. Schon während der Studentenzeit hat Angela Kasner ihren ersten Mann Ulrich Merkel getroffen, doch nur bis 1981 hat dieser Bund gehalten. Dafür haben wir ja 1998 nochmal geheiratet und zwar den werten Konditorensohn Joachim Sauer. Verbindenden sind für die beiden klassische Musik und die Wanderlust. Hach, wie romatisch! Ansonsten liest sie noch gerne und ist eine leidenschaftliche Gärtnerin.

Nach der Widervereinigung wurde sie dann politisch aktiv und wurde stellvertretende Regierungssprecherin für die neue Regierung der DDR. Bei den ersten gesamtdeutschen Bundestagswahlen 1990 bewarb sie sich um einen Platz im deutschen Bundestag für den Wahlkreis im Nordosten Deutschlands.

1991 nannte man Angela Merkel dann die Bundesministerin für Frauen und Jugend und ab 1994 Bundesministerin für Umwelt. Bei der Planung des UN-Klimagipfels 1995 erkannte sie dann, wie man Beharrlichkeit und Überzeugungskraft als hervorragende Strategie ausschöpfen kann.

Seit 2000 sitzt sie an der Spitze der CDU und seit 2005 an der Spitze unseres Landes,als erst Bundeskanzlerin in Deutschland.

Eine bemerkenswerte Frau, wenn man bedenkt, dass sie unser Land trotz dieser ganzen im Grunde fiesen Anspielungen gut lenkt. Kein Mann könnte das besser machen! Und sie hat ihren Job garantiert nicht wegen »nur weil sie eine Frau ist« bekommen, sondern mit Beharrlichkeit und Überzeugungskraft!

Euch noch eine wunderbare Woche!

Itchy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s